Eingabe

H

=

m

T

=

m

n

=

Ergebnis

h

=

m

i

Das Stufenhöhe sollte idealerweise zwischen 0,14 und 0,20 m liegen.

t

=

m

i

Die Stufentiefe sollte idealerweise zwischen 0,26 und 0,32 m liegen.

s

=

m

i

Das Schrittmaß sollte idealerweise zwischen 0,60 und 0,65 m liegen.

S

=

m

i

Das Sicherheitsmaß sollte idealerweise zwischen 0,45 und 0,47 m liegen.

B

=

m

i

Das Bequemlichkeitsmaß sollte idealerweise 0,12 m betragen.

L

=

m

α

=

°

i

Als Richtwerte können folgende Abstufungen herangezogen werden:

< 20° = Freitreppe
20 bis 30° = öffentliche Treppe
30 bis 40° = Wohnungstreppe
40° bis 45° = Kellertreppe
45 bis 75° Steiltreppe
> 75° Leiter

ABBILDUNG

No SVG rendering possible, please use a browser.

FORMELN

No SVG rendering possible, please use a browser.

Information

Mithilfe dieses Formelrechners kann eine Treppe unter Berücksichtigung von Schrittmaß, Sicherheitsmaß und Bequemlichkeitsmaß berechnet werden. 

In der DIN 18065 sind Messregeln, Hauptmaße und Toleranzen für Treppen in und an Gebäuden festgelegt.

Referenzen

  • DIN18065:2015-03, Gebäudetreppen - Begriffe, Messregeln, Hauptmaße