Kontinuitätsgleichung

Kontinuitätsgleichung

Die Kontinuitätsgleichung besagt, dass bei inkompressiblen Flüssigkeiten mit stationärer Strömung Q die mittlere Fließgeschwindigkeit v sich umgekehrt proportional zur durchströmten Querschnittsfläche A verhält.

Bernoulli-Gleichung

Bernoulli-Gleichung

Der Satz von Bernoulli ist eine der wichtigsten Grundgleichung der Hydromechanik. Sie gilt für die stationäre Strömung von inkompressiblen Flüssigkeiten und beschreibt den Grundsatz der Energieerhaltung unter Berücksichtigung der Verlusthöhe.

Viskosität

Viskosität

Die Viskosität beschreibt die "innere Reibung" von Flüssigkeiten. Je größer die Viskosität, desto dickflüssiger (zäher) ist das Medium. Für die praktische Berechnung wird im Wasserbau i. d. R. die kinematische Viskosität bei T = 10°C und ρ = 1000 kg/m³ verwendet.

Reynolds-Zahl

Reynolds-Zahl

Die Reynolds-Zahl stellt das Verhältnis zwischen den Trägheits- und Zähigkeitskräften dar und ermöglicht in der Hydromechanik eine Bewertung des Fließverhaltens (laminar oder turbulent).

Froude-Zahl

Froude-Zahl

Die dimensionslose Froude-Zahl beschreibt in der Strömungsdynamik das Verhältnis der Fließgeschwindigkeit zur Ausbreitungsgeschwindigkeit von Flachwasserwellen in offenen Gerinnen.

Hydraulischer Durchmesser

Hydraulischer Durchmesser

Der hydraulische Durchmesser wird in verschiedenen Gleichungen der Hydromechanik bei nicht kreisförmigen Abflussquerschnitten anstelle des Rohrdurchmessers verwendet.

Widerstandsbeiwert

Widerstandsbeiwert

Der Widerstandsbeiwert ist eine dimensionslose Kennzahl zur Beschreibung des Reibungswiderstandes in Druckrohrleitungen.