Formel Bernoulli-Gleichung
Abbildung Bernoulli-Gleichung

Der Satz von Bernoulli ist eine der wichtigsten Grundgleichung der Hydromechanik. Sie gilt für die stationäre Strömung von inkompressiblen Flüssigkeiten und beschreibt den Grundsatz der Energieerhaltung unter Berücksichtigung der Verlusthöhe.

Demnach ist bei einer ausschließlich der Schwerkraft unterworfenen Flüssigkeit die Summe aus geodätischer Höhe, Druckhöhe, Geschwindigkeitshöhe und Verlusthöhe immer konstant.

In der obigen Gleichung bedeuten

hE = Energiehöhe in m

g = Schwerebeschleunigung in m/s2

v = Fließgeschwindigkeit in m/s

p = Druck in kN/m2

ρ = Dichte in t/m3

z = geodetische Höhe über einer Bezugsebene in m 

hv = Verlusthöhe in m