Eingabe

T

=

°C

ρ

=

kg/m³

Ergebnis

η

=

N⋅s/m²

ν

=

m²/s

FORMELN

Die Formeln sind nur für registrierte Benutzer sichtbar.

Information

Die Viskosität beschreibt die "innere Reibung" von Flüssigkeiten. Je größer die Viskosität, desto dickflüssiger (zäher) ist das Medium. 

Für die praktische Berechnung wird im Wasserbau i. d. R. die kinematische Viskosität bei T = 10°C und ρ = 1000 kg/m³ verwendet.

Referenzen

  • Gerhard Bollrich: Technische Hydromechanik, Band 1: Grundlagen. 7. Auflage. Beuth Verlag, Berlin 2013.