Auf dieser Seite steht registrierten Benutzern eine Excel-Anwendung für die Bemessung von Mulden-Rigolen-Versickerungen nach dem vereinfachten Verfahren des DWA-Arbeitsblattes 1381 kostenlos zur Verfügung.

Die Arbeitsmappe ermöglicht die Ermittlung der unbefestigten Flächenanteile und die Berechnung der erforderlichen Mulden- und Rigolenvolumina unter Berücksichtigung der zulässigen Muldeneinstauhöhe und der Entleerungszeit.

Die Abflussbeiwerte nach DWA-M 153 sind in der Arbeitsmappe hinterlegt. Es können unterschiedliche Überschreitungshäufigkeiten sowie auch unterschiedliche Durchlässigkeitsbeiwerte für die Mulde und die Rigole angegeben werden. Die maßgebenden Regendauern werden automatisch ermittelt. Berechnungen mit Überlauf aus der Mulde sowie mit Drosselabfluss aus der Rigole sind ebenfalls möglich. Zahlreiche Kommentare und ein übersichtlicher Aufbau erleichtern die Bedienung des Programms. 

1 Arbeitsblatt DWA-A 138: Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser. Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. , Hennef 2005.

 

Download


Bitte melden Sie sich an, um die Excel-Anwendung herunterladen zu können.


Klicken Sie auf den Link, um ihn zu kopieren.



Ingenieurbüro Kokai GmbH

Ingenieurbüro Kokai GmbH

Ingenieurbüro Kokai GmbH
St.-Jakob-Str. 20
82398 Polling
Deutschland

Tel.: +49 (0)881 600 9 600
E-Mail: info[at]ib-kokai.de
Web:    www.ib-kokai.de