Wasserbausteine sind grobe Gesteinskörnungen für den Einsatz in Wasserbauwerken und sonstigen Ingenieurbauten.  Die geometrischen, physikalischen und chemischen Anforderungen sowie die Anforderungen an die Dauerhaftigkeit sind in der DIN 13383 Teil 1 geregelt.

Es werden 3 Klassen unterschieden:

  1. Größenklassen (Coarse Particles, CP)
  2. leichte Gewichtsklassen (Light Mass Kategorie A, LMA und Kategorie B, LMB)
  3. schwere Gewichtsklassen (Heavy Mass Kategorie A, HMA und Kategorie B, HMB)

Die Kategorien A und B bei den Gewichtsklassen unterscheiden sich lediglich in der Anforderung an das durchschnittliche Steingewicht, was nur bei der Kategorie A relevant ist. 

Die nachfolgende Tabelle liefert einen Überblick über die einzelnen Klassen mit den jeweiligen Kategorien, Abmessungen bzw. Gewichten. Die Angaben zu d50 und d90 entstammen dem DWA-Merkblatt 509 [3] und werden für verschiedene Bemessungsaufgaben herangezogen.

KlasseKategorieSteingröße bzw. -gewichtd50 (dm) [mm]d90 [mm]
Größenklassen (CP)CP45/12545 bis 125 mm90125
CP63/18063 bis 180 mm125180
CP90/25090 bis 250 mm180250
Leichte Gewichtsklassen (LMB)LMB5/405 bis 40 kg220300
LMB10/6010 bis 60 kg270350
LMB40/20040 bis 200 kg400500
LMB60/30060 bis 300 kg500600
Schwere Gewichtsklassen (HMB)HMB300/1000300 bis 1000 kg750900

 

Neben den o. g. Maßgaben für Größe und Gewicht sind die sonstigen Regelanforderungen  an Wasserbausteine nach DIN 13383-1 nachfolgend zusammengefasst.

EigenschaftZeichenAnforderung
Steinform (Anteil gerundeter Steine)RO5< 5 M.-%
Steinform (Steinanteil mit Länge zu Dicke > 3)LTA< 20 M.-%
Gesteinsdichteρ≥ 2,3 t/m³
Widerstand gegen Brechen (Druckfestigkeit)CS80> 80 N/mm²
Raumbeständigkeit von StahlwerksschlackeDSAmax 4 St. > 0,5%
SonnenbrandSBAmax 1 von 40 St.
WasseraufnahmeWA0,5≤ 0,5 M.-%
Widerstand gegen Frost-Tau-WechselFTA< 0,5 M.-%

Referenzen

  • DIN EN 13383-1:2002, Wasserbausteine - Teil 1: Anforderungen
  • Technische Lieferbedingungen Wasserbausteine (TLW), Ausgabe 2003
  • DWA-M 509: Fischaufstiegsanlagen und fischpassierbare Bauwerke - Gestaltung, Bemessung, Qualitätssicherung. Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V., Hennef 2014.
  • Hans-Uwe Abromeit: Anpassung der Technischen Lieferbedingungen für Wasserbausteine (TLW) an die neue DIN EN 13383 - Wasserbausteine. Bundesanstalt für Wasserbau, BAW-Brief Nr. 1/2004, Karlsruhe 2004.