Eingabe

h

=

m

i

Bei Seitenöffnungen bezieht sich die Stauhöhe auf den Schwerpunkt der Austrittsfläche.

A

=

µA

=

-

i

Eine Zusammenstellung von Ausflussbeiwerten befindet sich auf dieser Seite.

g

=

m/s²

Ergebnis

Q

=

m³/s

v

=

m/s

ABBILDUNG

No SVG rendering possible, please use a browser.

FORMELN

Die Formeln sind nur für registrierte Benutzer sichtbar.

Information

Der hier abgebildete Ansatz für Ausflussberechnungen ist gültig für Bodenöffnungen und kleinen Seitenöffnungen gleichermaßen. Bei Seitenöffnungen mit einer Öffnungshöhe a > h/5 wird die Berechnung nach der Formel für Ausfluss aus großen Seitenöffnungen empfohlen.

Möglich ist auch eine Berechnung von eingestauten Öffnungen (Ausfluss unter Wasser) oder eines Ausflusses mit anschließender Rohrleitung unter Berücksichtigung der Energieverluste.

Referenzen

  • Detlef Aigner, Gerhard Bollrich: Handbuch der Hydraulik für Wasserbau und Wasserwirtschaft. 1. Auflage. Beuth Verlag, Berlin 2015.